0086-28-85540220
Startseite > Heisse Quellen in Tibet
Dagejia Erdwärme
Die Größte Intermittierende Springquelle Chinas
Der Dagejia-Erdwärmespringbrunnen ist die größte intermittierende Springquelle in China und befindet sich am Südhang des Gandise-Gebirges, im Westen des Kreises Ngamring. Er hat keine feste Spring- oder Intermissionsperiode; die Springdauer differiert von Mal zu Mal. Sie kann 10 Minuten oder nur wenige Sekunden betragen. Kurz vor dem Ausbruch steigt das Wasser auf und fällt wieder zurück. Nach mehrmaligem Steigen und Fallen schießt dann p1ötzlich eine 200 m hohe Wasserdampfsäule mit etwa 2 m Durchmesser in den Himmel. Dann fällt der Dampf als heißer Regen wieder nach unten. Kurz darauf stürzt die Säule in sich zusammen und in die Quelle zurück. Bis zum nächsten Ausbruch bleibt nun alles ruhig.