0086-28-85540220
Startseite > Alte Landgüter von Adligen in Tibet
Landgut Nangselin
Dem Samye Kloster Gegenüber

Der Sitz des Landgutes Nangselin ist fast vollständig erhalten. Es wurde in der Ming-Dynastie (1368-1644) erbaut und gehört heute zu den unter Schutz stehenden bedeutenden Kulturstätten des Bezirks Shannan. Das Landgut befinet sich in der Gemeinde Zanang im Kreis Zanang. Es liegt, durch einen Fluß getrennt, dem Samye Kloster gegenüber und ist 25 km von der Gemeinde Tsetang entfernt.

Das Hauptgebäude des Nangselin Landguts hat sieben Stockwerke. Die gesamte Baufläche beträgt rund 1.440 Quadratmeter. Vorn hat es einen Anbau, zu beiden Seiten gibt es Nebenräume, Pferdeställe, Mühlen, Färbereien, Webereien, Festungsanlagen und Gefängnisse.

Wir denken, Sie werden hier Ihre Lieblingstibetreise finden. Natürlich können wir Ihre Privatreise anhand von dieser Serie von Tibet Reisen und Tibet Trekking planen. Wir brauchen nur eine grobe Idee von Ihren Interessen, Wünschen, Nachfrage...
Die maßgeschneiderten Reisen von Greatway sind sorgfältig ausgearbeitet, um personalisierte kulturelle und natürliche Abenteuer und Trekking in Tibet, China, zu ermöglichen. Wir schaffen außergewöhnliche und bereichernde Erlebnisse nur für Sie.