0086-28-85540220
Startseite > Allgemeine über Tibet
Das Leben der Bevölkerung

Einkommen

Mit der Entwicklung der Wirtschaft hat sich das Leben aller Nationalitäten in Tibet erheblich verbessert. Die Versorgung mit Kleidung und Nahrung ist für die meisten Bauern und Hirten im wesentlichen gesichert. Ein Teil von ihnen ist bereits zu Wohlstand gekommen. Das durchschnittliche Nettoeinkommen der Bauern und Hirten erhöhte sich von 200 Yuan im Jahr 1978 auf nahe 1000 Yuan im Jahr 1994. Im Vergleich zu 1978 ist das durchschnittliche Einkommen der Menschen in Städten und Gemeinden im großen Maße gestiegen. Ihr erhöhtes Einkommen wird hauptsächlich für die Verbesserung des Lebensstandards verwendet, der Rest wird gespart. Ende 1994 beliefen sich die Spareinlagen im autonomen Gebiet auf über eine Milliarde Yuan.

Konsum

Eine Untersuchung bei der 3000 Bauern ergab, daß durchschnittlich 24% des Einkommens für den Wohnungsbau und 68,4% für Artikel des täglichen Lebens ausgegeben werden. Die Nahrungsmittelzusammensetzung ist vielfältiger geworden, der Konsum von Gemüse, Eiern, alkoholischen Getränken, Süßigkeiten und Backwaren nimmt zu. Die Ausgaben für Fleisch, Geflügel, Milch, Eier, Obst und Gemüse belaufen sich auf etwa 58% der Ausgaben für Nahrungsmittel. Bei der Bekleidung achtet man heute mehr auf gute Qualität und Mode.

Sozialversicherung

Die Regierung in Tibet sorgt sich um die medizinische Betreuung, Beschäftigung, Altersversicherung, Armutbekämpfung und Katastrophenhilfe. Sie hat für kinderlose Alte und für Waisen über 50 Altersheime und 10 Wohlfahrtsheime eingerichtet. Über 7000 alte Menschen werden in Heimen versorgt.
Arme Gebiete und bedürftige Familien werden besonders unterstützt. Seit den 80er Jahren hat die Regierung 90 Mio. Yuan, mehr als 40 Mio. Kilo Getreide, große Mengen an Kleidung und Decken, Wohnungen, Zelten und Produktionsmitteln sowie 50 Mio. Yuan an Katastrophenhilfe eingesetzt. Darüber hinaus wurden über 2000 Gemeinde- und Dörferfonds für die Katastrophenhilfe und Armutbekämpfung gegründet.
Entsprechend den Erfordernissen der sozialistischen Wirtschaftsordnung hat die Regierung des autonomen Gebiets die Reform des Sozialversicherungssystems mit der Renten- und der Arbeitslosenversicherung als Schwerpunkten beschleunigt. Die Rentenversicherung wird einheitlich und umfassend geplant; ein Teil der Basisrenten richtet sich nach dem Durchschnittslohn, der andere Teil nach den entrichteten Beiträgen und der Beschäftigungsdauer.
Das System der Arbeitslosenversicherung wurde ebenfalls verbessert. Außerdem verstärkt man die Bemühungen, Arbeitslose wieder zu beschäftigen.

We think, you'll get your favorite Tibet travel here. Of course, we can plan your private travel according to these Tibet tour and Tibet trekking series, we need only a rough idea of your interests, wishes, demands...
Greatway's tailor-made travels are carefully crafted to deliver personalized cultural and natural adventure and trekking in Tibet, China. We create extraordinary and enriching experiences just for you.