0086-28-85540220
Startseite > Tibetische Bildende Kunst
Thangkas
"Thangka" ist ein lautmalendes Wort; es bezeichnet auf bunte Seidenstoffe geklebte Rollbilder. Sie sind für Tibet charakteristisch. Sie sind meist länglich und haben kein festgelegtes Format. Die gedachte Mitte eines Bildes wird zunächst auf einen weißen Stoff gemalt, dieser wird dann in einen Rahmen gespannt und mit Klebstoff bestrichen. Auf dem so bearbeiteten Stoff werden Linien gezeichnet und Farben aufgetragen. Wenn die Bildmitte fertig ist, wird sie in bunte Seide gefasst. Auch die Rückseite wird mit einem Seidenstoff versehen. Die Vorderseite erhält zwei gelbe dünne Seidenschleier sowie zwei Seidenbänder. Oben und unten gibt es ie eine Bildrolle aus Ebenholz. Nach Material und Fertigungsverfahren unterscheidet man gezeichnete, aus Seide gewebte und gedruckte Tangkas. Als besonders wertvoll gelten gestrickte, aus Seide gewebte, mit buntem Stoff beklebte sowie Perlentangkas.
Wir denken, Sie werden hier Ihre Lieblingstibetreise finden. Natürlich können wir Ihre Privatreise anhand von dieser Serie von Tibet Reisen und Tibet Trekking planen. Wir brauchen nur eine grobe Idee von Ihren Interessen, Wünschen, Nachfrage...
Die maßgeschneiderten Reisen von Greatway sind sorgfältig ausgearbeitet, um personalisierte kulturelle und natürliche Abenteuer und Trekking in Tibet, China, zu ermöglichen. Wir schaffen außergewöhnliche und bereichernde Erlebnisse nur für Sie.