0086-28-85540220
Startseite > Lößwald von Tibet
Tsada Lößwald (Erdewald)
Zwischen dem Gandise und dem Himalaya
Der "Lößwald" ist eine weitere Bodenformation in Tibet mit Reise- und Expeditionswert. Dieser "Lößwald" befindet sich im Kreis Tsada (Zhada) zwischen dem Gandise und dem Himalaya, im Xiangquanhe-Flusstal. Der Tsada-Lößwald (Erdewald), hundert km² groß, ist eine spezielle, durch lang anhaltende Wassererosion des Flusstals entstandene Plateaubodengestaltung des Quartärs. Der "Lößwald" ist von unterschiedlicher Höhe und sieht aus, als er aus einer Märchenwelt stamme. Darin gibt es viele Grotten mit Felsenmalereien. Manche meinten deshalb, dass die Hauptstadt Qionglong des sagenhaften alten Reichs Zhangzhung (Xang Xung), von dem in der Bön-Religion berichtet wird, im heutigen Kreis Tsada lag.