Neujahrsfest
tibet reisen
Startseite Über TibetTibetische Kultur
Neujahrsfest

Das Neujahrsfest nach dem tibetischen Kalender ist das wichtigste Fest in Tibet. Die Art und Weise der Feier dieses Fests sind regional verschieden. Besonders charakteristisch ist die Feier in Lhasa.

Vor dem Neujahr bauen die Familien ein Qema, ein glückbringendes Hohlmaß aus Holz. Dieses symbolisiert eine gute Ernte im kommenden Jahr. Außerdem wird verschiedenes Ölgebäck zubereitet, ferner werden bunte Tierfiguren geformt, die große Viehherden symbolisieren. Darüber hinaus werden auch Schafköpfe, getrocknete und frische Früchte sowie Butter und Tee vor die Nische gestellt.

Am 28. und 29. Tag des zwölften Monats nach dem tibetischen Kalender werden die Wohnungen sauber gemacht. An die Küchenwand werden Glücksmuster gezeichnet. Vor dem Abendessen am 29. Tag des zwölften Monats werden außen an die Haustür Glückssymbole mit Kalk gemalt. Am tibetischen Neujahrsabend findet ein großes Familienessen statt. Das häufigste Gericht ist ein Gutu, ein Teigkloß mit einer Füllung aus Rind- und Schaffleisch mit Rüben. Man muss wissen, dass Teigwaren auch symbolhafte Füllungen wie Steine, Münzen, Salz, Paprika, Holzkohle oder Schafwolle haben können. Die ganze Familie sitzt zusammen und jeder entdeckt dann, was er im Munde hat. Gelächter ertönt während der ganzen Mahlzeit. Nach dem Festessen werden durch Zeremonien böse Geister ausgetrieben.

Am Neujahrsmorgen stehen die Einwohner Lhasas sehr früh auf; manche Leute haben auch gar nicht geschlafen. Aber zunächst dürfen sie nicht das Haus verlassen. Der erste Programmpunkt für das tibetische Neujahr ist: ,,Wasser an sich reißen“. Nach tibetischer Ansicht hat das meiste Glück derjenige, der den ersten Eimer an sich gerissen hat. Bei Tagesanbruch rufen dann populäre Schauspieler laut: ,,Die Götter haben gesiegt“. Dann öffnen die Bewohner ihre Wohnungstüren. Nun beginnt die Feier zm ersten Tag des neuen Jahres, bei der die morgendliche Anbetung Schakjamunis im Jokhang-Kloster das wichtigste ist. Zu Neujahr kleidet man sich in die schönsten Trachten und trägt den kostbarsten Schmuck.

Am ersten Tag des neuen Jahres macht man keine Besuche bei Verwandten und Freunden. Gegenseitige Besuche beginnen am zweiten Tag und dauern dann drei bis fünf Tage. Am dritten Tag wird der Dachfirst-Gott verehrt. Man klettert auf das Wohnungsdach und steckt die neuen buddhistischen Banner auf den Dachfirst. Dann werden Zypressenzweige verbrannt, und die Zanba, eine aus Gerstenmehl gemachte Teigware, in die Luft geworfen. An diesem Tag gehen die Einwohner Lhasas auf den Berg der Flasche des Schatzes im Osten und auf den Berg Yaowang im Westen. Sie stecken oder hängen buddhistische Banner an die Berge und bringen den Göttern der Berge und des Wassers Opfer dar. Mit dem 4. Neujahrstag beginnt das größte religiöse Fest in Tibet; das große Gebetsfest. Das Fest dauert bis zum 15. Tag des ersten Monats nach dem tibetischen Kalender. An diesem Tag wird der Buddha Maitreja geholt. Am 5. Tag des ersten Monats beginnen Bauern in der Vorstadt von Lhasa zeremoniell mit dem Pflügen.

Traditionsgemäß dauert das Neujahrsfest nach dem tibetischen Kalender 15 Tage.

Suchen Ihrer Tibetreise
Aktivitäten:
Reisedauer:
Stichwort:
Maßgeschneiderte Tibetreise
Wir spezialisieren uns auf Erstellung der Tibet Individualreisen oder Tibet Privatreisen mit einem engagierten Experten-Team, wir helfen Ihnen gerne bei der Planung der perfekten Tibet Erlebnisreisen und Tibet Trekkingreisen. Entwerfen Sie Ihre Tibet Rundreise kostenlos mit uns, bitte hier Tibet Reise und Tibet Trekking individuell anfragen.
Referenz • Feedback
Wir hatten eine wunderschöne Reise!Frau Zink hat uns Chengdu und die Umgebung gezeigt und sich hervorragend um uns gekümmert und uns sehr viel Informationen gegeben.Ebenso war Herr Chundak ein sehr guter Reisebegleiter,der uns sehr viel von seinem Wissen über Tibet vermittelt hat und sich sehr um uns gekümmert hat...
Über Tibetreisen.com
Kontakt mit Tibetreisen.com
Email: info@tibetreisen.com
Tel: 0086-28-85540220
AGB
Maßgeschneiderte Tibetreise
Links mit Tibetreisen.com
China-reisen.net
Sichuanreisen.com
Selbstfahrerreisen.com
Sitemap
Tibetreisen.com - Ihr lokaler Experte für Tibet Reisen und Tibet Trekking
Tibet Reisen • Reisen nach Tibet • Tibet Rundreisen • Tibet ReiseTibet TrekkingKailash Trekking • Kailash ReisenTibet Selbstfahrer ReisenSelbstfahrt durch Tibet
Herzliche willkommen bei Tibetreisen.com, einem führenden Tibet Experten für Tibet Reisen, Tibet Trekking und Tibet Selbstfahrer Reisen. Unsere reiche Erfahrungen für Tibet Rundreisen und Tibet Trekkingreisen datiert aus 1994: 1994 haben wir die erste Tibet Erlebnisreise organisiert; 1994 haben wir die erste Kailash Trekkingreise veranstaltet; 1995 haben wir die erste China Tibet Selbstfahrer Reise durchgeführt ... Bis heute haben wir schon sehr viele zufriedene Tibet Reise Kunden, die hohen Wert auf Service und Qualität von uns, einem lokalen Tibet Reiseveranstalter gelegt und genossen haben, Sie werden so ein wertvoller Tibetreisekunde von uns sein! Hier bietet Ihnen Tibetreisen.com noch ausführliche hilfreiche Tibet Reiseführer, Tibet Reisetipps, Information zu Tibetreise Genehmigung, Tibet Kultur, Tibet Natur und Tibet Sehenswürdigkeiten an.
© Tibetreisen.com - Alle Rechte vorbehalten