Menlongze Feng Berg
tibet reisen
Startseite Blog
Menlongze Feng Berg
- Letztes Sukhavati, Schneeberge des Himalayas in Tibet
Von 10-01-2017

Menlongze Feng Berg

Der Menlongze Feng liegt bei 86,4° östlicher Länge und 28,0° nördlicher Breite und erreicht eine Höhe von 7.175 m über dem Meeresspiegel. Der Berg wird auch Qaogeru genannt. Er befindet sich im östlichen Teil des Himalayas in Dingri in Tibet und grenzt im Osten an den Qowuwuyag und im Westen an den Chirenma (7.134 m, auch „Gaolisanke Feng“ im nepalesischen genannt). Rund um den Menlongze gibt es weit über 10 schneebedeckte Gipfel, die über 6.000 m über den Meeresspiegel ragen.

Der Berg ist steil und abschüssig. Durch den ewigen Schnee und das Eis, sowie durch viele Schnee- und Eisrutsche auf dem Gipfel ist seine Form pyramidenförmig. Es gibt fünf Bergkämme: den Nordost-, den Südost-, den Süd-, den Südwest- und den Nordwestkamm. Zwischen den Bergkämmen liegen viele Schluchten und junge Gletscher. Der Hauptgletscher heißt Kongbu-Rebusan-Gletscher und liegt auf der Südseite des Berges. Ungefähr 2 km entfernt auf der westlichen Seite befindet sich der Menlongze Feng mit einer Höhe von 7.201 m.

Unter dem Einfluss der warmen und feuchten Luftströme aus dem Indischen Ozean ist das Klima im Menlongzegebiet feucht und es gibt viel Schnee und Regen. Im Westen, in den dichten Wäldern im Rongxar-Flusstal gibt es eine große Vielfalt von Tieren und Pflanzen. Wegen der stark abschüssigen und bizarren Felslandschaft, häufigen Schnee- und Eisstürmen sowie starker Gewitter mit Blitz und Donner war bisher noch kein Versuch des Besteigens erfolgreich. Im Mai 1988 wurde der Menlongze Feng II von zwei Bergsteigern aus England bezwungen.

Von November bis März gibt es viele kräftige Niederschläge, die eine Besteigung erschweren. Der günstigste Zeitpunkt für eine Besteigung ist im April/Mai oder September/Oktober.

Die Route zum Berg: Es beginnt mit einer 100 km langen Fahrt von Dingri zum Rongxar Flusstal. Im Frühjahr ist die Straßenverbindung wegen Schnee und Eis gesperrt und die Fahrt kann nur bis zum 40 km entfernten Fluss Bangsi erfolgen. Danach folgt ein Fußmarsch vom Jabula-Gletscher entlang des Bangsi-Flusses in Richtung Süden nach Mugao. Dabei wird der Fulashan-Pass (5.411 m) überquert und das Rongxar-Flusstal erreicht. Schließlich folgt eine 24 km lange Fahrt entlang des Tals, bis das Bapu-Basiscamp am Fuß des Menlongze in 4.700 m Höhe erreicht wird.

Teilen Sie gerne Ihre Meinung mit uns? Bitte hinterlassen Sie hier eine Idee, vielen Dank.
Name (erforderlich)
E-Mail (wird nicht veröffentlicht, erforderlich)
Webseite
Validation Code Click to change
Suchen Ihrer Tibetreise
Aktivitäten:
Reisedauer:
Stichwort:
Maßgeschneiderte Tibetreise
Wir spezialisieren uns auf Erstellung der Tibet Individualreisen oder Tibet Privatreisen mit einem engagierten Experten-Team, wir helfen Ihnen gerne bei der Planung der perfekten Tibet Erlebnisreisen und Tibet Trekkingreisen. Entwerfen Sie Ihre Tibet Rundreise kostenlos mit uns, bitte hier Tibet Reise und Tibet Trekking individuell anfragen.
Referenz • Feedback
Wir hatten eine wunderschöne Reise!Frau Zink hat uns Chengdu und die Umgebung gezeigt und sich hervorragend um uns gekümmert und uns sehr viel Informationen gegeben.Ebenso war Herr Chundak ein sehr guter Reisebegleiter,der uns sehr viel von seinem Wissen über Tibet vermittelt hat und sich sehr um uns gekümmert hat...
Über Tibetreisen.com
Kontakt mit Tibetreisen.com
Email: info@tibetreisen.com
Tel: 0086-28-85540220
AGB
Maßgeschneiderte Tibetreise
Links mit Tibetreisen.com
China-reisen.net
Sichuanreisen.com
Selbstfahrerreisen.com
Sitemap
Tibetreisen.com - Ihr lokaler Experte für Tibet Reisen und Tibet Trekking
Tibet Reisen • Reisen nach Tibet • Tibet Rundreisen • Tibet ReiseTibet TrekkingKailash Trekking • Kailash ReisenTibet Selbstfahrer ReisenSelbstfahrt durch Tibet
Herzliche willkommen bei Tibetreisen.com, einem führenden Tibet Experten für Tibet Reisen, Tibet Trekking und Tibet Selbstfahrer Reisen. Unsere reiche Erfahrungen für Tibet Rundreisen und Tibet Trekkingreisen datiert aus 1994: 1994 haben wir die erste Tibet Erlebnisreise organisiert; 1994 haben wir die erste Kailash Trekkingreise veranstaltet; 1995 haben wir die erste China Tibet Selbstfahrer Reise durchgeführt ... Bis heute haben wir schon sehr viele zufriedene Tibet Reise Kunden, die hohen Wert auf Service und Qualität von uns, einem lokalen Tibet Reiseveranstalter gelegt und genossen haben, Sie werden so ein wertvoller Tibetreisekunde von uns sein! Hier bietet Ihnen Tibetreisen.com noch ausführliche hilfreiche Tibet Reiseführer, Tibet Reisetipps, Information zu Tibetreise Genehmigung, Tibet Kultur, Tibet Natur und Tibet Sehenswürdigkeiten an.
© Tibetreisen.com - Alle Rechte vorbehalten