Stadt Shigatse
tibet reisen
Startseite DestinationsführungTibet Destinationen
Stadt Shigatse

Die Stadt Shigatse ist die zweitgrößte Stadt Tibets und zugleich die einzige Stadt auf der Kreisebene in Tibet. Die Stadt untersteht dem gleichnamigen Bezirk Shigatse. Sie liegt 3836 m über dem Meeresspiegel und ist 273 km von Lhasa entfernt.

Shigatse ist 600 Jahre alt und war in der Vergangenheit das politische und kulturelle Zentrum Mitteltibets. Mitte des 13. Jahrhunderts war die Stadt dem Xalu-Wanhu unterstellt, einem der 13 von der Yuan-Dynastie(l271-1368) in Tibet errichteten Wanhus. Anfang des 14. Jahrhundets wurde die Sagya-Herrschaft durch die von Jamqoi Gyamcain errichtete Pagmo Zhuba-Herrschaft ersetzt. Er verlegte das politische Zentrum von Xalu nach Shigatse und installierte dort das Xiga Samzhuze. Samzhuze bedeutet „Wunscherfüllung“ und Xiga war die allgemeine Bezeichnung für ein feudales Landgut in Tibet. Später wurde mit diesem Wort auch eine Verwaltungseinheit bezeichnet. Jamqoi Gyamcain wollte ausdrücken, dass er sein Ziel erreicht habe. Es war der als letzter eingerichtete Verwaltungsbezirk. Xiga Samzhuze wurde später zu Shigatse abgekürzt. Die  Ruine der Burg Xiga Samzhuze auf dem Licht-Berg nördlich der Stadt Shigatse hat sich bis heute erhalten. Die Bauarbeiten für die Burg begannen im Jahre 1360 und endeten 1363. Die Burg hatte vier Hauptgebäude und wird auch kleiner     Potala-Palast genannt. Es wird behauptet, dass diese Burg als Vorlage für den Bau des Potala-Palastes gedient habe. Die Burganlagen umschließen den Gipfel des Berges. Im Zick-Zack angelegte Korridore verbinden die einzelnen Gebäude, Paläste und Hallen. In den beiden unteren Stockwerken der Burg lagen Räume der Dzong-Behörden, Gefängnisse und Vorratslager.

Im Jahr 1447 1ieß Gedun Drupa, der später als der erste Dalai Lama anerkannt wurde, das Tashilhunpo-Kloster in Shigatse bauen. Im Jahr 1714 wurde einem anderen hohen Mönch der Titel eines „Panchen Erdeni“ offiziell vom Qing-Kaiser Kangxi verliehen; seither stand Mitteltibet unter Verwaltung des Panchen Erdeni und das Tashilhunpo-Kloster war sein Sitz. Anfang des 20. Jahrhunderts zog sich der neunte Panchen nach Streitigkeiten mit dem 13. Dalai Lama ins Landesinnere zurück, woraufhin die Gaxag-Regierung in Shigatse einen Dzong einrichtete, dem sieben kleinere Dzongs unterstellt waren. Nach der friedlichen Befreiung Tibets wurden Stellung und Befugnisse des Panchen Erdeni gemäß dem ,,17. Punkte-Abkommen” definiert. Der 10. Panchen kam danach ins Tashilhunpo-Kloster zurück. 1960 wurde Shigatse zu einem Kreis erklärt und 1986 wurde es mit Genehmigung des Staatsrats zur Stadt erhoben.

Als Tibet 1951 friedlich befreit wurde, hatte Shigatse knapp 10 000 Einwohner. Heute ist die Zahl auf 40 000 gestiegen. Die Stadtfläche hat sich verfünffacht auf nun mehr 22 k㎡. Elektrotechnik, Maschinen- und Landmaschinenbau, Pharmazie- und  Druckunternehmen, Gerbereien, Baustoffindustrie, Reparaturwerkstätten. Getreide- und Ölverarbeitungsanlagen sowie Betriebe für die Produktion von Gebrauchsartikeln kennzeichnen in der Gegenwart die Stadt. Eine Reihe von Einrichtungen für Handel, Tourismus, Finanzen, Wissenschaft und Technik, medizinische Versorgung, Bildungswesen, Wohnungswirtschaft sowie Büros und Markthallen wurden gebaut. Shigatse steht heute in jeder Beziehung nach Lhasa an zweiter Stelle in Tibet. Die Stadt vefügt auch über umfassende Einrichtungen für touristische und soziale Dienstleistungen.

Wichtige Sehenswürdigkeiten sind das Tashilhunpo-Kloster, das Xalu-Kloster und das Natang-Kloster.

Suchen Ihrer Tibetreise
Aktivitäten:
Reisedauer:
Stichwort:
Maßgeschneiderte Tibetreise
Wir spezialisieren uns auf Erstellung der Tibet Individualreisen oder Tibet Privatreisen mit einem engagierten Experten-Team, wir helfen Ihnen gerne bei der Planung der perfekten Tibet Erlebnisreisen und Tibet Trekkingreisen. Entwerfen Sie Ihre Tibet Rundreise kostenlos mit uns, bitte hier Tibet Reise und Tibet Trekking individuell anfragen.
Referenz • Feedback
Wir hatten eine wunderschöne Reise!Frau Zink hat uns Chengdu und die Umgebung gezeigt und sich hervorragend um uns gekümmert und uns sehr viel Informationen gegeben.Ebenso war Herr Chundak ein sehr guter Reisebegleiter,der uns sehr viel von seinem Wissen über Tibet vermittelt hat und sich sehr um uns gekümmert hat...
Über Tibetreisen.com
Kontakt mit Tibetreisen.com
Email: info@tibetreisen.com
Tel: 0086-28-85540220
AGB
Maßgeschneiderte Tibetreise
Links mit Tibetreisen.com
China-reisen.net
Sichuanreisen.com
Selbstfahrerreisen.com
Sitemap
Tibetreisen.com - Ihr lokaler Experte für Tibet Reisen und Tibet Trekking
Tibet Reisen • Reisen nach Tibet • Tibet Rundreisen • Tibet ReiseTibet TrekkingKailash Trekking • Kailash ReisenTibet Selbstfahrer ReisenSelbstfahrt durch Tibet
Herzliche willkommen bei Tibetreisen.com, einem führenden Tibet Experten für Tibet Reisen, Tibet Trekking und Tibet Selbstfahrer Reisen. Unsere reiche Erfahrungen für Tibet Rundreisen und Tibet Trekkingreisen datiert aus 1994: 1994 haben wir die erste Tibet Erlebnisreise organisiert; 1994 haben wir die erste Kailash Trekkingreise veranstaltet; 1995 haben wir die erste China Tibet Selbstfahrer Reise durchgeführt ... Bis heute haben wir schon sehr viele zufriedene Tibet Reise Kunden, die hohen Wert auf Service und Qualität von uns, einem lokalen Tibet Reiseveranstalter gelegt und genossen haben, Sie werden so ein wertvoller Tibetreisekunde von uns sein! Hier bietet Ihnen Tibetreisen.com noch ausführliche hilfreiche Tibet Reiseführer, Tibet Reisetipps, Information zu Tibetreise Genehmigung, Tibet Kultur, Tibet Natur und Tibet Sehenswürdigkeiten an.
© Tibetreisen.com - Alle Rechte vorbehalten