Erlebnisreise zum tibetischen Neujahrfest (Losar) in Langmu Si, Luchu und Aba 2017
tibet reisen
Startseite Osttibet Kham-Amdo Reisen Festreisen in Osttibet Kham und Amdo
Erlebnisreise zum tibetischen Neujahrfest (Losar) in Langmu Si, Luchu und Aba 2017
Reise empfehlen
 
Tibetisches Neujahrfest Losar in Langmu Si, Luchu und Aba 2017
Reiche Aktivitäten: Thangka entrollen, Geistertanz (Maskentänze), Schmuckschau
Erlebnisreise in Osttibet Amdo von Provinzen Sichuan und Gansu
Naturschutzgebiet vom Gaihai See, Heimat der Schwarzhalskraniche
Taoping Dorf der Qiang-Minoritaet
Boen Kloster Nangshig in Aba
Reiseverlauf

01.Tag 07.02.17 DI Chengdu – Wenchuan – Maoxian – Songpan – Ruoergai (3854m)
Fahrt von Chengdu via Wenchuan, Maoxian, Songpan nach Ruoergai. Auf den grenzenlosen Steppen in Ruoergai wurden früher die berühmten Kriegspferde der chinesischen Armee gezüchtet. 478km, 7 Stunden. 1N im 3*Xibu Muchang (Western Grassland) Hotel

02.Tag 08.02.17 MI Ruoergai – Langmu Si (3600m)
Nach dem Fruehstueck Fahrt zum Blumen-See (Hua Hu), der am Herzen der weiten und breiten Steppe Ruoergai liegt. Dann Weiterfahrt nach Langmu Si an der Grenze von Provinzen Sichuan und Gansu, Besuch des Klosters Taktsang Lhamo (Langmu Si). 86km, 1 Stunden 30 Minuten. 1N im 2*Langmu Si Hotel

03.Tag 09.02.17 DO Langmu Si – Gahai – Luchu (3500m)
Sie beobachten vormittags die Thangkazeremonie und die Maskentänze im Langmu Si Kloster. Alle Teilnehmer wie Pilger von nah und fern, Bauern, Nomaden und Touristen an der Zeremonie werden von Gottheiten gesegnet. Nachmittags Fahrt nach Luchu und unterwegs Besuch des Naturschutzgebiets Zecha-Gahai, der Heimat der Schwarzhalskranice. 95km, 1 Stunden 30 Minuten. 1N im einfachen Gahai Wet Land Hotel

04.Tag 10.02.17 FR Luchu – Langmu Si (3600m)
Heute findet in Luchu eine Schmuckschau der verschiedenen Nomadengruppen statt. Bei der Veranstaltung sammeln sich die Glaeubigen im Kloster und erscheinen in seiner praechtigen Gala. Der von den Massen ausgewaehlte Respektsperson von dem Ort wird voll geschmueckt und den Festzug begleiten. Als Kroenung des Fests wird das Feuerwerk unter den Moechen in dem Kloster angezuendet. Anschließend sind die Zeremonie und Maskentanz der Mönche zu sehen. Nachmittags Rueckfahrt nach Langmu Si. 95km, 1 Stunden 30 Minuten. 1N im 2*Langmu Si Hotel

05.Tag 11.02.17 SA Langmu Si – Tangke – Aba (3290m)
Morgenfrueh Fahrt zur zickzacken ersten Biegung des Gelben Flusses im Dorf Tangke und Bewundern seiner schoenen Landschaft im Winter. Dann Weiterfahrt zur Klosterstadt Aba (Ngawa). Aba bedeutet “Kommen aus Ngari” in tibetischer Sprache. Unterwegs machen Sie Gast bei einer einheimischen tibetischen Familie und freuen Sie sich gemeinsam ueber eine Atmosphaere der Behaglichkeit zum Neujahrfest. Nach der Ankunft in Aba fotografieren Sie die reichhaltigen Veranstaltungen zum Neujahrfest, wie Thangkazeremonie, Maitreyaprozession, Maskentanz usw. Sie koennen auch mit Ihrem Apparat die Einheimischen in praechtigen Tracht aufnehmen. An diesem Tag werden Sie sich ins Leben der Einheimischen und in ihre tibetische Kultur stuerzen. 280km, 6 Stunden. 3N im 2*Shenzuo Hotel

06.Tag 12.02.17 SO Aba
Bummel in der Stadt Aba, Empfinden der Atmosphaere von Losar, dem Tibetischen Neujahrfest. Es wuerde heute Maskentanz oder andere Zeremonie in manchen Kloestern geben, z.B. in Kirti Kloster (Ge’erdeng Si) und Ngayul Kloster (Saige Si) der Jonangpa-Schule.

07.Tag 13.02.17 MO Aba
Morgens Ausflug zum Boen-Kloster Nangshig und heute Teilnahme am Neujahrfest Losar von Nangshig. Die Glaebigen werden zurst in der Halle des Schutzgottes die Raechstaebchen anzuenden und um seine Segnung in dem neuen Jahr bieten. Dann werden die Nomaden in der Umgebung mit seinen Pferden zum Kloster reiten. Sie erscheien in der von Schmuck verzierten Trachten und halten die Gebetsfahnen in der Hand. Sie sind Scharfschuetze und verkoerpern das Reichtum und Tapferkeit seiner Nationalitaet. Die ganze Zeremonie dauert in der Regel von 10 Uhr bis 18 Uhr. Die nennenswerten Maskentanz voller mysterioesen Bedeutung unterscheidet sich von allen Maskentaenze, die Sie in anderen Kloster gesehen haben.

08.Tag 14.02.17 DI Aba – Taoping - Chengdu
Sie fahren heute nach Chengdu zuruck. Unterwegs besuchen Sie das Taoping Dorf der Qiang-Minoritaet. Die Festungstuerme und das unterirdische Wassersystem sind sehr beeindruckend. 480km, 8 Stunden.

Informationen
Wir müssen ausdrücklich darauf hinweisen, daß wie überall in dieser Region trifft man nur auf eine sehr einfachen touristischen Infrastruktur. Sie übernachten unterwegs meist in einfachen Hotels/Gästehäusern. Lange Fahrten über schlechte Straßen auf großer Höhe sowie Umwege oder Verzögerungen erfordern gute körperliche Verfassung, Belastbarkeit und Flexibilität der Teilnehmer. Programm- und Routen-Änderungen aufgrund unvorhersehbarer Ereignisse bleiben ausdrücklich vorbehalten. Wenn Sie das Unbekannte lockt und auch für Unvorhergesehenes Verständnis haben, dann ist dies die richtige Reise für Sie.
Suchen Ihrer Tibetreise
Aktivitäten:
Reisedauer:
Stichwort:
Maßgeschneiderte Tibetreise
Wir spezialisieren uns auf Erstellung der Tibet Individualreisen oder Tibet Privatreisen mit einem engagierten Experten-Team, wir helfen Ihnen gerne bei der Planung der perfekten Tibet Erlebnisreisen und Tibet Trekkingreisen. Entwerfen Sie Ihre Tibet Rundreise kostenlos mit uns, bitte hier Tibet Reise und Tibet Trekking individuell anfragen.
Referenz • Feedback
Wir hatten eine wunderschöne Reise!Frau Zink hat uns Chengdu und die Umgebung gezeigt und sich hervorragend um uns gekümmert und uns sehr viel Informationen gegeben.Ebenso war Herr Chundak ein sehr guter Reisebegleiter,der uns sehr viel von seinem Wissen über Tibet vermittelt hat und sich sehr um uns gekümmert hat...
Festreisen in Osttibet Kham und Amdo
Erlebnisreise zum Thangka Fest beim Amchok Kloster in Luqu in Eastern Tibet Amdo 2016
Erlebnisreise zum Monlam Fest (Losar) in Tongren, Langmu Si, Luqu und Xiahe von Amdo 2017
Erlebnisreise zum tibetischen Neujahrfest (Losar) in Langmu Si, Luchu und Aba 2017
Erlebnisreise in Osttibet Kham und Amdo zum Reiterfest in Litang
Erlebnisreise zum Monlam-Fest (Losar) in Tongren und Xiahe von Amdo
Erlebnisreise in Amdo zum Reiterfest in Yushu
Erlebnisreise zum tibetischen Neujahrfest (Losar) in Aba
Erlebnisreise in Amdo zum Schamanenfest in Tongren
Über Tibetreisen.com
Kontakt mit Tibetreisen.com
Email: info@tibetreisen.com
Tel: 0086-28-85540220
AGB
Maßgeschneiderte Tibetreise
Links mit Tibetreisen.com
China-reisen.net
Sichuanreisen.com
Selbstfahrerreisen.com
Sitemap
Tibetreisen.com - Ihr lokaler Experte für Tibet Reisen und Tibet Trekking
Tibet Reisen • Reisen nach Tibet • Tibet Rundreisen • Tibet ReiseTibet TrekkingKailash Trekking • Kailash ReisenTibet Selbstfahrer ReisenSelbstfahrt durch Tibet
Herzliche willkommen bei Tibetreisen.com, einem führenden Tibet Experten für Tibet Reisen, Tibet Trekking und Tibet Selbstfahrer Reisen. Unsere reiche Erfahrungen für Tibet Rundreisen und Tibet Trekkingreisen datiert aus 1994: 1994 haben wir die erste Tibet Erlebnisreise organisiert; 1994 haben wir die erste Kailash Trekkingreise veranstaltet; 1995 haben wir die erste China Tibet Selbstfahrer Reise durchgeführt ... Bis heute haben wir schon sehr viele zufriedene Tibet Reise Kunden, die hohen Wert auf Service und Qualität von uns, einem lokalen Tibet Reiseveranstalter gelegt und genossen haben, Sie werden so ein wertvoller Tibetreisekunde von uns sein! Hier bietet Ihnen Tibetreisen.com noch ausführliche hilfreiche Tibet Reiseführer, Tibet Reisetipps, Information zu Tibetreise Genehmigung, Tibet Kultur, Tibet Natur und Tibet Sehenswürdigkeiten an.
© Tibetreisen.com - Alle Rechte vorbehalten